Anerkennung als Ausbildungs­betrieb

Sie möchten ausbilden? Wir beraten Sie gerne bei der Anerkennung als Ausbildungsbetrieb.

Ein Bauernhof auf dem ausgebildet werden kann

Anerkennung als Ausbildungs­betrieb

Um ausbilden zu können, muss der Betrieb die Kriterien der jeweiligen Verordnung über die Eignung der Ausbildungsstätte erfüllen. Die Anerkennung als Ausbildungsstätte in den „Grünen Berufen“ in Hamburg führt die Landwirtschaftskammer Hamburg durch.
Der Betrieb muss nach Art, Einrichtung, Größe und Bewirtschaftungszustand geeignet sein, um den Auszubildenden die Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten vermitteln zu können, die die Ausbildungsordnungen vorschreiben.

Ein Bauernhof auf dem ausgebildet werden kann

Wer ist geeignet?

Eine kontinuierliche Anleitung der Auszubildenden durch einen geeigneten Ausbilder ist zu gewährleisten. Dieser muss persönlich und fachlich geeignet sein.
Die fachliche Eignung umfasst berufliche Fähigkeiten sowie berufs- und arbeitspädagogische Kenntnisse. Diese sind durch den Abschluss der Meisterprüfung oder andere höherwertige Abschlüsse (Hochschulstudium) nachzuweisen. Die persönliche Eignung ist durch ein aktuelles, erweitertes polizeiliches Führungszeugnis nachzuweisen.

WELCHE UNTERLAGEN WERDEN BENÖTIGT?

  • Antrag auf Anerkennung als Ausbildungsstätte
  • Unbedenklichkeitsbescheinigung der zuständigen Berufsgenossenschaft
  • Abschlussprüfungs- und Berufsnachweise der Ausbilder/in
  • Erweitertes polizeiliches Führungszeignis der Ausbilder/in

Fristen & Termine

Bei Ausbildungsbeginn zum 01.08. sind die Unterlagen bis zum 30.03. desselben Jahres einzureichen. 

Sobald alle Unterlagen vorliegen, erfolgt eine Besichtigung des Betriebes durch die Landwirtschaftskammer Hamburg zusammen mit einer Anerkennungskommission nach vorheriger Terminvereinbarung.

Die Bearbeitung des Antrages ist gebührenpflichtig.

Merk­blätter zu den Aus­bildungs­berufen

Merkblatt für die Ausbildung Pferdewirt/in

    Merkblatt für die Ausbildung Gärtner/in

      Merkblatt für die Ausbildung Landwirt/in

        u

        Haben Sie Fragen?

        Claudia Wiemker

        Beratungszeiten: Mo. bis Fr. 9.00 – 12.00 Uhr
        Telefon: 040 78 12 91 50
        Fax: 040 78 12 91 59
        E-Mail: gartenbau@lwk-hamburg.de
        Als vCard herunterladen