Stoffstrombilanz­verordnung

Die Stoffstrombilanzverordnung ist nach dem Düngegesetz und der Düngeverordnung der letzte Baustein des neuen Düngepakets, dass die Bundesregierung 2017 auf den Weg gebracht hat. Sie ist seit 1. Januar 2018 gültig.

Mit der Stoffstrombilanzverordnung verfolgt der Gesetzgeber das Ziel, die Nährstoffflüsse in den Betrieben transparenter zu machen. Dadurch sollen Nährstoffverluste aus der Landwirtschaft verringert und die Einhaltung von Umweltzielen gewährleistet werden.

Downloads

Überblick

Prüfschema