Offene Stellen in der Landwirtschafts­kammer Hamburg

Offene SteLLEN der Land­wirtschafts­kammer Hamburg

 

Die Landwirtschaftskammer Hamburg - Körperschaft des öffentlichen Rechts - sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Düngeberater / -in (m/w/d)

mit dem Schwerpunkt Gewässerschutz

Die Stelle ist mit der Entgeltgruppe 11 TV-L bewertet. Arbeitsumfang: 100 % (derzeit 39 Std.). Die Stellenbesetzung erfolgt zunächst befristet bis 31.05.2023 (mit der voraussichtlichen Option auf Verlängerung über diesen Zeitpunkt hinaus).

Gesucht wird eine engagierte Persönlichkeit mit hoher sozialer Kompetenz.

Ihre Aufgaben:

Das Aufgabengebiet dieser Stelle umfasst

  • die Einzelbetriebliche Beratung zum Gewässerschutz in der Freien und Hansestadt Hamburg, insbesondere Düngeplanung und vegetationsbegleitende Düngeberatung
  • Erhebung und Auswertung von flächen- und betriebsspezifischen Daten
  • Planung und Durchführung von Veranstaltungen und Gruppenberatungen
  • Beratung zur Minimierung des Einsatzes von Pflanzenschutzmitteln
  • Auswertung von begleitenden Untersuchungen und Daten zur Erfolgskontrolle wie z. B. Bodenuntersuchungen und Stoffstrombilanzen

 Anforderungen / Ihre persönliche Qualifikation:

Abgeschlossenes Hochschulstudium (Bachelor oder vergleichbar) der Umwelt-wissenschaften, Bodenwissenschaften, Geographiewissenschaften, Agrarwissenschaften oder vergleichbare Studienfachrichtung oder dem Studienabschluss gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen. Ein landwirtschaftlicher und / oder gartenbaulicher Praxisbezug ist erwünscht, Berufserfahrung ist von Vorteil.

Besondere Fähigkeiten und Kenntnisse: Sichere EDV-Kenntnisse, Führerschein Klasse B, selbstständiges Arbeiten.

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit, vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten und flexible Arbeitszeiten.

Bitte stellen Sie insbesondere dar, inwieweit Sie das Anforderungsprofil erfüllen und senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung

  • mit einem tabellarischen Lebenslauf
  • mit einer aktuellen Beurteilung bzw. einem aktuellen Zeugnis
  • mit den relevanten Qualifikations- und Fortbildungsnachweisen
  • möglichst unter Angabe einer privaten E-Mail-Adresse

 bis zum 12.08.2022 an die

 

Landwirtschaftskammer Hamburg, Geschäftsführung

Brennerhof 121-123, 22113 Hamburg

oder in einem PDF-Dokument per E-Mail an bewerbung@lwk-hamburg.de